Sonntag, 12. Oktober 2014

....goldener Oktober...

Dieses Wochenende stand ziemlich viel "Alltagsgeschäft" auf den Plan. Neben der üblichen Bügelwäsche (die ich immer bis zum Samstag aufhebe, damit ich dann darüber genervt bin!)  stehen für die Kinder- so kurz vor den Ferien- einige Arbeiten an. Also habe ich gleich mal wieder ein wenig meine engl. Kenntnisse aufgefrischt und Mathe für meinen Mann gebucht.....
Zur Entspannung gab es eine Radtour im schönsten Sonnenschein. Wir haben Rast an einer Streuobstwiese gemacht, Kasstanien gesammelt und waren am Blumenfeld, wo es jetzt auch Kürbisse gibt. Das ist unsere Ausbeute:


Ich finde das ist eine Kulisse für 2 Täschchen, die ich mal zur Probe genäht habe. Sie haben mich auf dem Buch von M. Dornemann schon oft angelacht. Ich habe es mir in unserer Leihbücherei geliehen und finde, das die Täschchen wirklich das Beste am Inhalt sind.

...dann gab es noch etwas, was mich am WE beschäftigt hat: der kreative Adventskalender ( http://kreativer-adventskalender-2013.blogspot.de/ ) Bis zum 31. Oktober sollen meine Päckchen bei Grit eintrudeln, ich denke, das schaffe ich noch ;-)

 
Mein nächstes Wochenende beginnt schon am Freitag vormittag!!!! Ich habe frei und werde ein ganzes WE auf der Freudenburg / Bassum nähen. Die Dozentin ist Franziska Berger. Ich habe schon früher einige Kurse bei ihr belegt und finde sie super klasse!!! Sie kann super geduldig erklären, hat ein riesiges Wissen und trennt sogar für die Kursteilnehmerinnen ;-) Ich freue mich schon riesig und werde Euch weiter darüber berichten!
Habt einen guten Start in die Woche- schön, das Ihr vorbei geschaut habt!

Kommentare:

  1. Hallo Anke, sagenhaft was ihr für tolle Herbstdeko gesammelt habt , super. Die Taschen darauf sehen nochmal so gut aus und die sind toll gerade mit dem roten abgesetzten, einfach toll. Dann die vielen Päckchen packen und nähen /sticheln, super, das WE hast du gut genutzt und das nächste wird auch toll. :-)))
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anke,

    hört sich nach einer sehr schönen Radtour an. Die Herbstdeko, die ihr gesammelt habt, schaut klasse aus.
    Die Taschen hast du auf der Deko gut in Szene gesetzt.
    Wünsche dir für nächstes Wochenende viel Spaß.

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Das liebe ich am Herbst. Dicke Äpfel und die glänzenden Kastanien. Das haben wir mit den Kindern früher auch gerne gesammelt und kleine Kastanienmännchen gebastelt. Irgendwann im Frühjahr fand man dann die letzte verschrumpelte Kastanie hinter dem Sofa.
    Die Täschchen sind dir gut gelungen.
    Viel Spaß an dem Nähwochenende.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke, ja diese verflu...... Bügelwäsche, ich glaub`s Dir, ich bügel lieber Nähte.
    Da habt Ihr ja eine tolle Radtour mit reicher Ernte gemacht, schaut sehr schön aus und die kleinen Täschchen erstmal.
    Freue Dich aufs Wochenende, dann vergeht die Arbeitswoche schneller.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke, Dein Faltentäschchen ist wunderschön geworden. Ich habe es auch genäht und war auch etwas enttäuscht über das Buch.
    Deine Deko für die Tasche ist super - da habt ihr doch fast alle Sonnenstrahlen dieses Herbstes mit eingesammelt;-) Liebe Grüße Angela.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anke,
    da habt Ihr eine schöne Herbstdeko auf Eurer Radtour zusammengestellt. Mit den schönen Täschchen zusammen ein richtig schönes Herbststilleben. Ich liebe diese bunten Herbstfarben.
    Für Deinen Kurs am Wochenende wünsche ich Dir ganz viel Spaß und kreative Ideen. Freue mich schon auf Deinen Bericht.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen