Sonntag, 17. Mai 2015

Taschenparade in blau....

Mein Mann wollte einer Kollegin etwas Genähtes zum Eintritt in den Ruhestand schenken. Blau sollte es sein. Nachdem wir aus der Schnittsammlung schon etwas entschieden hatten, hatte jeder andere Vorstellungen, was wohl am Schönsten sei...! Also dachte ich mir, kleine Geschenke braucht Frau doch immer. Ich nähe eben zwei. Oder erst einen Prototyp? O.k. dann eben 3 :-) Schon beim Prototyp stellte ich fest, dass Lesen manchmal von Vorteil ist! Bei Bruchkanten ist Schneiden eben nicht angesagt....
Also Mittelteil x 3 nochmal geschnitten und genug Abfall für 3 Tilda-Täschchen (kann frau ja auch gebrauchen!)
Heraus kamen nun diese Kombis:




Verschenkt wird die Farbkombi von Bild eins....- war ja auch mein Favorit !!!
Tja- und dann gab es noch einen tollen Fund in den Tiefen des Nähzimmers. Ein French-Braid Läufer, der fast vergessen wurde! Nun ist Weihnachten ja noch kein sehr aktuelles Thema, aber es kommt sicher! Deshalb ist er jetzt fertig gestiched und wird die Tage gequiltet...!

Euch allen eine tollen, sonnigen Sonntag.

Schön, dass Ihr vorbei geschaut habt. Vielen Dank für die lieben Kommentare zu den Konfi-Alben!

Anke

Kommentare:

  1. Liebe Anke,

    die Täschchen sehen alle toll aus...mein Favorit wäre das Mittlere.Wie schön dass du den French-Braid Läufer in die Hände bekommen hast....Weihnachten kann er dann bestimmt aufgelegt werden;-)

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke,
    was für tolle Täschchen.
    Und Weihnachten kommt definitiv .....!!!! da wirst du glücklich sein, den fertigen Läufer aus dem Schrank zu holen.

    Alles Liebe Grit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke,
    tolle Ausbeute für ein Wochenende. Die Täschle und der Läufer sind super schön geworden.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Wow Anke, Wahnsinn was du für schöööne Taschen genäht hast, man glaubt, du bist gar nicht aus dem Nähzimmer rausgekommen *grins*
    Die Kombination ist so hübsch, mir gefallen auch alle.
    Genieße noch den sonnigen Abend.
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke,
    traumhaft die Täschchen. Alle drei Varianten gefallen mir sehr gut.
    Und Weihnachten kommt wie immer so schnell, da bis du froh, wenn du den fertigen Läufer aus den Schrank holen kannst.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anke,
    unglaublich wie viele Taschen Du genäht hast. Sind alle toll geworden.
    Der Läufer sieht auch toll aus. Weihnachten kommt ja manchmal sehr schnell und es ist gut früh anzufangen. Ich schaffe das nicht.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anke,
    das ist ja eine wahre Taschenparade.
    Alle sind wunderschön, tolle Kombis
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  8. Die Kombi auf Bild 1 war auch mein Favorit :-))

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  9. Du warst ja fleißig. Ich finde sie all klasse.

    Nana

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anke, Nr. 1 ist auch mein Favorit, obwohl 2 und 3 genauso schön genäht sind. Aber jeder hat so seinen Farbfavoriten. Das ist aber gut so, denn sonst würden wir alle nur z.B. in Blau nähen.
    Super, und für Weihnachten hast du auch schon etwas fertig.Der ist wieder voll in meinen Farben. Ganz toll.
    Schöne Woche und liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe anke,
    mir fällt es schwer mich zu entscheiden. Eigebntlich ist ja blau meine Farbe, aber das erste ist wirklich ganz zauberhaft.
    Und der Läufer gefällt mir auch ausgesprochen gutr.
    Dir eine schöne Woche und
    liebe Grüße
    Gina

    AntwortenLöschen
  12. Hello Anke! My personal favourite is the bag in the middle but I think they are all lovely and I love the table runner! :) x

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Anke, fleißig hast Du gewerkelt an Deiner Taschenproduktion, eine noch schöner als die Andere, ich bin total begeistert.
    Die kleinen Tildatäschchen dazu ein Gedicht.
    Weihnachten kommt doch immer wieder, also was soll`s, ran an die Nähma und quilten.

    Liebe herzliche Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen