Freitag, 25. Dezember 2015

Frohe Weihnachten



und eine ruhige, gemütliche Zeit wünsche ich Euch allen! Genießt die Zeit mit Euren Lieben.
Außerdem ein dickes Danke schön für all Eure lieben Feedbacks im vergangenen Jahr- ich habe mich über jeden sehr gefreut!
Da mein linker Arm von der Schulter bis zur Hand seit letzten Wochenende lahm gelegt ist, muss  ich in Sachen Nähen eine Zwangspause einlegen...- so das der Quilt für meine Mutter auch erst später seinen Bestimmungsort findet...- aber Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude....
Kommt gut in das neue Jahr, was Euch gaaaaaaanz viele glückliche Stunden schenken soll!

Anke

Kommentare:

  1. Liebe Anke,
    schöne Weihnachtsgrüße auch an Dich und Deine Lieben. Hoffe , dass Dein Arm bals wieder besser ist.
    Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke,
    ich wünsche Dir ebenfalls schöne Weihnachten und drücke Dir ganz fest die Daumen, dass Dein Arm bald wieder okay ist.
    Herzliche Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anke, frohe Festtage wünsche ich dir und deiner Familie, laß den Arm sich erholen und du gleich mit.
    Guten Start ins Jahr 2016 und bleib Gesund :-)
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke,
    ich wünsche dir und deiner Familie ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und alles Gute für 2016.
    Gute Besserung für deinen Arm, und dass es bald wieder mit dem Nähen klappt.
    Liebe Grüße, Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Was muss ich da lesen? Du hast Probleme mit deinem linken ASrm. Na hoffentlich nichts doll Schlimmes. ich schicke mal eine große Portion Gute Besserung rüber :-)

    Ich wünsche dir noch einen schönen zweiten Weihnachtsfeiertag!
    Marion

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anke,
    ich wünsche dir noch schöne Restweihnachtstage. Arm stillgelegt? Da wünsche ich ganz schnelle Besserung.Auch wenn es der linke Arm ist, ruh schön beide Arme aus, obwohl das als Mutter nicht immer leicht ist.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. Lieb Anke, auch von mir noch einen schönen 2. Feiertag und weiterhin Gute Besserung ...
    lG, Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Meine liebe Anke, ich drücke dich mal ganz fest und wünsche dir von ganzem Herzen schnelle Besserung.
    Schone lieber beide Arme, wie es dir schon Elke empfohlen hat.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen