Dienstag, 24. Februar 2015

Gail Pan Sal

....und schon wieder ist es soweit. Diesmal habe ich einen Stickfolder gestickt und genäht. Ich habe lange mit der Stoffauswahl herum gedüdelt, sortiert, verworfen und mein Nähzimmer ins Chaos gestürzt. Nun gefällt es mir aber ;-)








Von innen habe ich einen "Scherenhalter" eingenäht, so das die Schere sicher verpackt ist!
Verändert habe ich auch den Verschluss. Statt Kordel habe ich eine  Gummibandschlaufe eingenäht, die über einen Knopf gezogen wird.
So- nun werde ich mal sehen, was meine Mitnäherinnen produziert haben. Das ist immer sehr spannend!

Schön, das Ihr herein geschaut habt! Habt Dank für die lieben Kommentare zu  meinen Quilt!

Ich habe letzte Woche einen grippalen Infekt gehabt und ihn ausgiebig genutzt!

Anke


Sonntag, 15. Februar 2015

Vielen Dank

für Eure lieben Kommentare zum letzten Post! Ich habe mich sehr darüber gefreut!
In der letzten Woche hatte ich das Gefühl, nur auf der Durchreise zu sein. Jeden Tag nach der Arbeit gab es Termine...das ist nichts für mich! Deshalb gibt es jetzt einen gemütlichen Sonntag!
Ein paar Kleinigkeiten sind mir trotzdem letzte Woche von der Nadel gesprungen. Nur für mich gab es das "Flying Geese- Täschchen" nach der tollen Anleitung von Grit ! Es stand schon lange auf meiner Wunschliste!




Gestern war ich zum "Frauenfrühstück" bei einer lieben Freundin eingeladen. Sie hatte sich ein englisch sprachiges Hörbuch gewünscht. Dazu gab es ein Eierkörbchen - gefüllt mit Nervennahrung. Das Körbchen fand auch gleich einen Platz am Frühstückstisch und war dann auch mit gekochten Eiern gefüllt ;-)



Eine weitere Kleinigkeit und "Dankeschön" für einen Mann, der Fahrdienst zum Fußballstadium mit meinen Sohn übernommen hatte, gab es auch. Im Säckchen waren Spritgeld, Kaffee und Nasche.


So, Ihr Lieben- das war der Wochenrückblick von mir! Genießt den Sonntag! Schön, das Ihr vorbei geschaut habt!

Anke

Sonntag, 8. Februar 2015

FERTIG!!!!

Am letzten Wochenende habe ich meinen "Jacobs Leader" Quilt unter der Nadel gehabt.




...alle Lagen "gesandwiched" . Die Rückseite ist ein weiches Fleece. Dazwischen habe ich noch ein Sojavlies  gearbeitet. Es ist herrlich weich und gefällt mir sehr.
In der Woche kam dann das Binding dran und so sieht er nun aus:


Gequiltet habe ich mit den wunderschönen Fufu- Garn von Nana. Als Muster habe ich Blätter und Blätterranken gewählt:





Nun liegt er auf meinen Sofa und ich kann herrlich darunter einschlafen ;-)
Die Anleitung gibt es als  Freebie bei der Quiltecke, das Fleece bei der Quiltvilla, Soja Vlies ist von Kunst und Markt, Garn von Nana und die Stoffe stammen alle aus meinen Kisten, die im Laufe der Jahre gewachsen sind ;-)

Euch allen einen schönen Sonntag! Schön das Ihr vorbei geschaut habt! Vielen lieben Dank für die lieben Kommentare zu meinen Kissen- ich habe mich riesig darüber gefreut!

Anke