Samstag, 28. März 2015

Gail Pan

.....diesmal kam der "Zeigetag! beim Gail Pan Sal für mich tatsächlich früher als erwartet! Ich hatte den 28. März im Hinterkopf. Aber auch ich habe es noch geschafft :-)
Inspiriert von Utas letzten Nähprojekt, habe ich eine Tasche für den Geburtstag (70!) meiner Mutter genäht.  Ich habe Utis Tasche gesehen und gleich an sie gedacht. Genau  Ihre Farben. ...ich kann auch rosa ;-)
Heute ist sie mir von der Nadel gesprungen:




Ich wünsche Euch allen ein erholsames, kreatives Wochenende und danke Euch für Eure lieben Kommentare! Schön, das ihr immer hier vorbei schaut!

Anke




Samstag, 21. März 2015

Häuslebau....

Viel ist in der letzten Woche nicht entstanden! Dadurch, das der Frühling erwacht ist, rief der Garten und das erste Unkraut. Gartenarbeit gehört nicht wirklich zu meinen liebsten Hobbies- aber ich bin den Ruf trotzdem gefolgt ;-)
Einen Block Häuschen und ein Zaunelement zum 4. Block der schiefen Häuschen von Sulky sind trotzdem entstanden:



Außerdem sollte ein Geldgeschenk verpackt werden....-im Umschlag ist immer wenig einfallsreich...Also gab es noch eine Maus für die "Mäuse"




Meine Tochter hat noch ein kleines Geschenk für ihren Patenonkel genäht:


....ansonsten hatte die Näma frei! Ich habe das heute leider nicht ;-) deshalb wird das heute auch so bleiben!

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und freue mich, das Ihr vorbei geschaut habt!

Danke für Eure Kommentare zur Frühlingsdeko!

Anke

Mittwoch, 11. März 2015

....kommt der helle Frühling....

etwas später als gewöhnlich, hat er auch bei uns im Haus Einzug gehalten!
Seht selbst:




Natürlich darf eine kleine Rennschnecke nicht fehlen ;-)


Genießt die erste Frühlingssonne- schön, das Ihr vorbei geschaut habt!
Viele Frühlingsgrüße von

Anke


Dienstag, 3. März 2015

Quilthexen- Wochenende

Letztes Wochenende war es mal wieder soweit! Wir haben mit den Quilthexen ein wunderschönes Nähwochenende in Visselhövede verlebt! Neben Marathon nähen, wurde geklönt, geschlemmt und "genossen" !!!!
Leider hatte ich keine Kamera an der Hand. Aber meine Ergebnisse kann ich Euch zeigen! Ich hatte den guten Vorsatz meinen Lonestar mit einen Rand zu versehen, damit das Top fertig werden sollte. Also: wieder viele Rauten genäht:



Ich habe alles erst mal gelegt, wie ich es mir dachte und: für doof befunden! Gemeinsam haben wir noch einige Varianten probiert und ich kam  zum Schluss: eine einfache Variante muss her ;-)
Also sprang alles wieder in die Kiste! Die Rauten werden sicher ein Weihnachtsläufer....
Nach kurzer "Luft- hol-Pause" habe ich eine neue Baustelle eröffnet, die schon lange mein Treppenhaus verschönern soll: der Häuserbom von Sulky von 2004!
Es sind 2 Blöcke fertig mit nach Hause gereist:



Auch wenn der Lonestar noch eine neue Auszeit bekommen hat, war es klasse! So ein Wochenende mit netten Frauen und viel Zeit tut der Seele gut!

Danke für die lieben Kommentare zum Stickfolder- ich habe mich RIESIG darüber gefreut!

Er wird das nächste Wochenende ins Weserbergland verreisen! Wir fahren zu meinen Eltern und da bleibt die Näma  kalt- also wird gestickt ;-)

Anke