Samstag, 12. März 2016

...ein bisschen Respekt...

hatte ich schon, vor dem Nähen mit Wachstuch. Deshalb habe ich mich erst ein Mal an ein ganz kleines Versuchsstück heran gewagt ;-)
Aber trotz aller Bedenken, hat es gut geklappt. Meine Nina war sehr kooperativ-mit dem  Teflon Fuß hat sie  - wie immer!- geschnurrt!



Außen ist Wachstuch und innen beschichtete Baumwolle. Nun traue ich mich auch an "Größeres" :-)

Außerdem war es mal wieder Zeit für eine neue Tasche. Ein kleiner Rucksack ist hier von der Nadel gesprungen. Der Stoff hat gerade so gereicht...- weil ich beim Zuschneiden ein wenig gaga war und ein fertig geschnittenes Teil als Tasche weiter zersäbelt habe....- grrrrrr.



Er ist ganz praktisch, wenn mal nicht ein halber Hausstand transportiert werden soll ;-)
Ich wünsche Euch allen ein schönes, sonniges Wochenende und möchte mich noch ganz herzlich bedanken, für Eure lieben Kommentare zu meinen Sets: ich freue mich sehr darüber!!!!

Anke



Kommentare:

  1. Sehr gelungen dein Versuch mit Wachsttuch- das liest man immer öfter.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  2. Schönes Täschchen aus Wachstuch! Und das Wachstuch hat ein so schönes Muster!
    Ich habe noch nie damit genäht!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Liebe anke,
    mit Wachstuch oder sonstwas Beschichtetem habe ich auch noch nie genäht. Dein Täschchen sieht sehr hübsch aus und der kleine Rucksack sehr gelungen und praktisch.
    Dir auch ein sonniges WE und liebe Grüße an dich
    sigisart

    AntwortenLöschen
  4. Super. Habe zwar den Teflonfuß, aber noch nicht damit genäht Der Rucksack gefällt mir auch. Sind wir aber nicht alle von Zeit zu Zeit etwas gaga???
    Schönes Wochenende und
    liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anke, das sieht klasse aus so schönes Wachstuch, so eine Tasche braucht man immer, dein Rucksack sieht richtig edel aus. :-)
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  6. Toll sehen sie aus, die Beiden. Wachstuch habe ich auch noch nicht genäht und ist auf meiner Liste.
    GlG Martina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Anke,
    das Probenähen mit dem Wachstuch sieht super aus. Tolle Tasche.
    Auch dein Rucksack gefällt mir sehr gut.
    Schönes Wochenende und ganz liebe Grüße, Manuela
    Danke für deinen Besuch und Kommentar bei mir.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anke,
    toll ist das Wachstuchtäschchen. Wachstuch habe ich auch noch nicht verarbeitet. Habe aber schon etwas im Schrank das auf Verarbeitung wartet.
    Der Rucksack ist auch klasse. Ein schöner Stoff und es sieht aus, das viel hinein geht.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  9. Toll dein kleines Wachstuchtäschen, ja die Nina schnurrt und schnurrt.
    Sei ganz lieb gedrückt und ein sonniges Wochenende wünscht dir Uta

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anke,
    das kleine Wachstuch-Tascherl ist dir wirklich wunderbar gelungen. Hatte mich ja auch erst vor kurzem das erste Mal an Wachstuch getraut und war überrascht wie gut es ging. Manchmal sind die Ängste eben größer wie nötig..lach..
    Dein großer Rucksack ist auch ne Wucht dabei fällt mir gleich ein das ich ja auch mal wieder Lust hätte eine neue Tasche zu fabrizieren. Doch erstmal Ostern...oh es gibt immer so viel zu tun und man möchte am liebsten alles auf einmal..zwinker..
    Wünsche dir noch einen erholsamen Sonntag
    Ganz liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anke,
    das sind nette Täschchen, wunderschön auch die kleine Tasche mit dem Wachstuch.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen