Montag, 8. August 2016

...und schon August,

da habe ich ja lange nicht gepostet. Allerdings habe ich trotzdem genäht- und somit sind die Tage schon gut ausgefüllt: Arbeit, Familie, Hund ein wenig Haushalt....- da hinkt immer mal etwas hinter her. In meinen Fall gerade der Blog und Blogrunden.
Ich habe mal den Schnitt von Pattydoo "Vicky" in Wachstuch probiert. Das ging besser, als erwartet.



Außerdem habe ich mal wieder eine Uschult genäht.



Außerdem genießen wir - nach der schönen Erbeerzeit, im Moment Eis mit Heidelbeeren. Hier gibt es um die Ecke eine Plantage, wo wir fleißig pflücken.


Lecker ;-))))
Seid bitte nicht böse, wenn ich auf Euren Blogs nicht so viel  kommentiere, aber im Moment bin ich sparsam unterwegs im Internet. Schön, das ihr trotzdem hier vorbei schaut. Ich habe mich sehr über Eure letzten Kommentare zur Taschenparade gefreut! Vielen Dank dafür. Habt eine schöne Woche und seid gedrückt!

Anke



Kommentare:

  1. Liebe Anke,
    toll sehen deine kleinen Taschen und die Uschult aus, mit Wachstuch habe ich noch nichts versucht, aber das kommt auch noch irgendwann dran.
    Liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke,
    schön deine Täschchen. Wachstuch habe ich auch noch nicht probiert, obwohl ich mir extra einen Teflonfuß gekauft habe.
    Ist doch schön, dass du wenigstens zwischendurch noch etwas Zeit findest für das Hobby.Den Ausgleich brauchst du zwischen dem täglichen Wahnsinn.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anke, uih das warst du fleißig und so schöne Taschen sind entstanden, klasse, die Stoffwahl wunderschööön.
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke,
    deine Täschchen und die Tasche sind sehr schön geworden.
    Um die tollen Heidelbeeren beneide ich dich. Lasst sie euch schmecken.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke,
    schön sehen deine Täschchen und die Tasche aus.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anke,
    ein herrlicher Anblick. Die kleinen Tascherln wie auch die Große. Da bekommt ich gleich wieder Lust eine Tasche zu nähen..grins..
    Die Heidelbeeren lachen einem auch noch so verführerisch an da würde man liebsten gleich davon naschen..
    Grüß dich herzlich
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Ui, deine Tasche und die Täschchen sind ja zauberhaft geworden, liebe Anke!
    Ich selber bin momentan (oder besser die letzten Monate) mit so vielen anderen Dingen beschäftigt...ich versteh die "Blog-Abstinenz" also nur all zu gut! Es wird auch bestimmt wieder anders werden.
    GLG Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Hallo meine liebe Anke, die sehen ja alle drei ganz herzig aus, obwohl es auf den Stoffen nur Sterne und Punkte gibt.
    Auch deine Urschult sieht zauberhaft aus, in den Stoffen wirkt sie sehr edel.
    Lecker und sehr verführerisch deine Heidelbeeren, da bist du echt gut dran mit der Plantasche.

    Liebste Grüße
    deine Uta

    AntwortenLöschen
  9. Schön sehen Deine Täschchen aus, liebe Anke.
    Ja, manchmal sind andere Dinge wichtiger, das merke ich auch und bin nicht so häufig im Netz und auf den Blogs unterwegs.
    Sicher wird es sich auch wieder ändern.
    Sei ganz lieb gegrüßt
    Monika

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anke,
    Du scheinst richtig im Taschenfieber zu sein.
    Die kleine Taschen aus Wachstuch sind süß.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen