Sonntag, 16. April 2017

Frohe Ostern

euch allen! Ich hoffe Ihr hattet einen fleißigen Osterhasen?

Vor ein paar Jahren habe ich, mit meiner Freundin Uta, für meine Kinder diese Körbchen genäht Die Kinder sind zwar mittlerweile etwas größer, aber die Körbchen gibt es jedes Jahr wieder :-)



Die letzte Woche habe ich ein freebie von keko design probiert: die Mini Apotheke. Der Schnitt eignet sich super für Wachstuchreste und das Täschchen ist optimal für Medis & Pflaster unterwegs. Die Taschen können am Gürtel oder am Fahrrad befestigt werden:




Außerdem sind noch 2 Rezeptbücher "gepimpt" worden:



....und zum Schluss endlich mal wieder eine "richtige" Tasche ;-)))



Ich hoffe, ihr habt durchgehalten...- da ich nicht so oft poste, gibt es ein paar mehr Fotos :-))))

Habt noch schöne Rest Ostern! Vielen Dank für die lieben Kommentare zum letzten Post- ich habe mich sehr darüber gefreut!

Anke





Kommentare:

  1. Liebe Anke, ein schöner Post und so voller schöner Dinge. Die Osterkörbchen kann man immer brauchen, und sind auch so eine schöne Osterdeko. Die Minitäschen eine Gute Idee, so braucht man nichts großes mitzunehmen und hat doch immer was dabei. Und deine Tasche ist ein wahrer Hingucker, gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anke, oh was du alles schönes genäht hast und so praktische Taschen die gehen immer , deine Stoffwahl ist toll.
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anke,
    die Osterkörbchen für deine Kinder sind niedlich.
    Wieder sehr schöne Taschen hast du genäht.
    Wünsche dir einen schönen Ostermontag und LG Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke,
    schöne Sachen hast du genäht...die Osterkörbchen sind allerliebst...ich habe mich gestern auch gefreut, als meine Enkelin ihr Osterköbchen mitbrachte, welches ich ihr im letzten Jahr genäht habe...und es wird sie bstimmt noch einige Jahre begleiten;-).
    Deine Tasche finde ich auch toll.
    Hab noch schöne Rest-Ostern...

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke,
    die Osterkörbchen sind doch jedes Jahr zur gleichen zeit immer wieder angesagt, hier waren sie auch mit den Enkelkindern auf Tour.
    Deine neue Tasche sieht Klasse aus!!!.

    Alles Liebe
    Uta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anke,
    schön, wenn die genähten Osterkörbchen immer wieder zum Einsatz kommen. Die kleinen Medi-Täschchen gefallen mir auch sehr gut und praktisch sind sie allemal. Die Rezeptbücher haben tolle Kleider bekommen und mit der neuen Tasche kannst Du gleich ganz schnell alle Zutaten für ein leckeres Rezept einkaufen und einpaken.
    Liebe Grüße Anke
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  7. Deine Osterkörbchen sind wirklich süß, meine werden immer mitgenommen, und ich sehe sie nie wieder. Die Medi-Täschchen sind toll, aber die neue große Tasche finde ich klasse.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Anke,
    Deine vielen kleinen Sachen gefallen mir sehr gut. Da steckt viel Arbeit und Zeit drin. Aber sie kommen immer gut an und ich glaube, man kann viel Freude damit bereiten.
    LG, Ingrid

    AntwortenLöschen
  9. Klasse deine Osterkörbchen aber auch die anderen Sächelchen finde ich sehr schön. Eine neue Tasche hätte ich auch mal wieder Lust zu nähen ...
    GLG, astrid

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Anke, Applaus für Deine vielfältigen, schönen Näharbeiten. Am Besten gefällt mir die neue Tasche - ist genau mein Stil. Danke auch für Deinen Besuch auf meinen Blog und für den Kommentar zur Cousinentasche - FREU - gerne schicke ich Dir das Nähbook als pdf kostenlos zu. Kontaktiere mich einfach über angschwinn@googlemail.com.
    Viele Grüße, Angelika von verflixt & ANGE_naeht

    AntwortenLöschen