Mittwoch, 31. Mai 2017

......FERTIG.....


nach gaaaaaanz langer Zeit ist endlich mein Japaner (zumindest das Top) fertig geworden. Zusammen mit der lieben Uta habe ich 1,5 Jahre jeden Monat die zugesandten Stöffchen zu den Blöckchen verarbeitet, danach kamen 85 Log Cabin Blöcke hinzu, zusammen genäht und...- dann hakte es. Der Rand, für den ich mich ja selbst entschieden hatte, hat mich echt ausgebremst. Maschine nähen ist ja schon meins..., aber Handapplis???? Zum Glück gab es ein Intensivkurs bei Uta. Wir haben ein WE in einer Ferienwohnung zusammen Blüten appliziert- danke Uta, das hat mir den Schrecken genommen :-)

Trotzdem hat es noch ziemlich lange gedauert. Jetzt ist es soweit, gebügelt, von einer Millionen Fädchen befreit, darf er bald zum Quilten auf die Reise gehen! Ich freue mich wie Bolle. Irgendwann bekommen Uvo´s einen Bart und belasten das Gewissen...:-(

Der Quilt misst ca. 200 x 2,40. Die Spannbreite von meinen Mann ist etwas kleiner und der Wind wehte auch ein wenig. Aber frau kann ja etwas erkennen ?


Stoff für die Rückseite liegt schon lange bereit :-)


 
 

2 Blöcke des Quilts sind die Initialen der Näherin.

 Hier noch ein Bild vom Rand:



Ich danke Euch für Eure Geduld :-) und außerdem für Eure lieben Kommentare zum letzten Post!!!!

Sonntag, 14. Mai 2017

Einen schönen Muttertag

Ich hoffe, ihr hattet einen schönen Muttertag! Die Sonne schien hier den ganzen Tag.

Endlich wird es wärmer- das tut der Seele gut.



Wir haben fast den ganzen Tag draußen verbracht. Überall blüht es- wunderschön.

Beim Nähen wurde es- mit zunehmenden Temperaturen :-)  - ein wenig maritim.





Außerdem wurde noch eine blaue Strickzeugtasche gewünscht:

Habt Dank für Euren lieben Kommentare zum letzten Post.  Ich wünsche Euch einen guten Start in eine, hoffentlich schöne & sonnige, Woche.

Anke

Montag, 1. Mai 2017

Einen schönen ersten Mai

wünsche ich Euch allen :-)





Dieses Foto ist letzte Woche entstanden- wir waren auf Klassenfahrt. Trotz minimaler Temperaturen,  sieht es doch toll nach Frühling aus?!

Meine Näma kam so zu einer extra Urlaubspause. Heute haben wir ein Kissen fertig gestellt. Es ist ein Konfirmationsgeschenk für ein besonderes Mädchen. Es sollte etwas persönliches sein. Nach langen Überlegen und Tipps, war klar: ein Fisch passt am Besten! Es gibt einiges zum Fühlen und trotzdem kann das Kissen als solches genutzt werden.


Leider kommen die Farben auf dem Foto nicht so gut zur Geltung. In Natur leuchten Türkis und Aqua mehr!

Genießt den Feiertag und habt Dank für eure letzten Kommentare- ich freue mich sehr über jeden einzelnen :-)

Anke